Herzlich Willkommen auf der Seite der  

 61er Gardsche - Jahrgang 1961 / 2011

der Giessener Fünfziger Vereinigungen.

 

Wir haben in der Mitgliederversammlung versucht, einen Namen für uns zu finden, der auch einen Bezug zu Gießen darstellt.  

Wir wollten eine"verdenglischte" Variante vermeiden und etwas originelles, was auch zu uns passt.  

 

Zu Gießen gehört die manische Sprache, genauso wie der Ausdruck Schlammbeiser.  

 

Bei Wikipedia gibt es dazu einige Informationen und Verweise auf die entsprechende Literatur. So kamen wir auf die Bezeichnung "Gardsch" für Mann, Bursche, Kerl.

 

Unsere Stammtische finden jeden 1. Montag im Monat in den - "Gießener Stuben" - Neuen Bäue 8, ab 19:30 Uhr statt.
018349